Microservices mit Spring Boot

Beschreibung:

Microservices ist ein Architekturstil zur Entwicklung von Geschäftsanwendungen, der in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Im Vergleich zum monolithischen Stil, bei dem eine Anwendung als einzelne Einheit entwickelt und betrieben wird, wird beim Microservices-Ansatz eine Anwendung in fachlich voneinander unabhängige Dienste aufgeteilt. Jeder Dienst läuft in einem eigenen Prozess und kann unabhängig von anderen Diensten entwickelt und bereitgestellt werden. Die Kommunikation zwischen den einzelnen Diensten erfolgt zumeist über REST Schnittstellen und/oder asynchronen Nachrichtenaustausch. Des Weiteren ist jeder Dienst für die Persistenz der eigenen Daten selbst verantwortlich.

Mit Spring Boot können ganz einfach mit minimalem Aufwand eigenständige Anwendungen erstellt werden. Aus diesem Grund eignet sich Spring Boot sehr gut für die Entwicklung von Microservices. Darüber hinaus bittet Spring Boot den Zugang zum gesamten Spring Ökosystem. Somit erhält der Entwickler ein ausgereiftes, umfangreiches Programmier- und Konfigurationsmodell für moderne Geschäftsanwendungen.

Dieses Training bietet eine Einführung in die Entwicklung von Microservices mit Spring Boot.

Inhalt:

  • Einführung in Spring Framework und Spring Boot
    • @Configuration
    • @Component, @Bean, @Autowired
    • @Profile
  • Synchrone Kommunikation
    • Richardson Maturity Model
    • Design von REST API
    • Implementierung von REST Services
    • Konsummieren von REST Services
  • Asynchrone Kommunikation
    • Mögliche technische Ansätze
    • Lose Kopplung
    • Resilience
  • Spring Data
    • JPA
    • @Repository, @Query, @Entity
  • Spring Test
    • Unit Tests
    • Integration Tests
    • Testen von REST API
    • Testen von JMS
    • Testen von Datenzugriffsschicht