Beka Aptsiauri Developer

seit 2017 bei MATHEMA Software GmbH

Beka-aptsiauri-header

Beka Aptsiauri arbeitet seit September 2017 als Developer bei der MATHEMA Software GmbH. Seinen technologischen Schwerpunkte hat er in der Java-Entwicklung (Java SE) sowie in der objektorientierten Analyse und Design. Zusätzlich hat er ein hohes Interesse an virtuellen Agenten und Robotern.

  • Technologie
  • Ausbildung

Methodiken

  • Objektorientierte Analyse und Design
  • Software-Refactoring
  • Code-, Design-Reviews
  • Entwurfsmuster
  • Clean Code

UML

  • Visual Paradigm

Java-Applicationserver

  • GlassFish

Java-DB-Technologien

  • JDBC
  • Hibernate

Java-Frameworks

  • JUnit
  • Sphinx
  • JavaFX

Tools

  • IntelliJ
  • Netbeans
  • Eclipse
  • Scene Builder
  • Cinema4D

Build-Umgebungen

  • Maven
  • Ant

Versionsverwaltung

  • Git

Betriebssysteme

  • Windows

Datenbanken

  • MySQL

Weitere Sprachen

  • C
  • C++
  • Ruby
  • SQL
  • HTML
  • XML

Studium (B. Sc.) der Informatik, Universität des Saarlandes


Studium (B. Sc.) der Informatik und Control Systems, Technische Universität Georgien


Beruflicher Werdegang

  • Software-Entwickler (Java) bei MATHEMA Software GmbH
  • Wissenschaftliche Hilfskraft bei Deutsches Forschungszentrum für künstliche Intelligenz