Andreas Hanke Geschäftsführer

„Das Wissen und die Erfahrung unserer Mitarbeiter sind das Fundament unseres Hauses“

Andy_wide

Alexandra Specht Key Account Managerin

„Seit 1995 sind wir auf dem Markt und jedes Jahr werden es mehr zufriedene Kunden, die unsere Dienstleistungen schätzen“

Nana_wide

Werner Eberling Principal Consultant

„Technologie-Hypes kommen und gehen, fundamentale Prinzipien der Software-Entwicklung halten Systeme stabil und zukunftssicher“

Slide3

Thomas Haug Geschäftsführer, Chief Technology Officer

„Die Vermessung von Software und die Visualisierung der Ergebnisse hilft uns, strukturelle Probleme aufzudecken“

Thomas_wide

Thomas Künneth Head of Mobile / Principal Consultant

„Mobile Apps gehören zum Enterprise. Wir helfen Ihnen dabei, beides zusammenzubringen“

Kuenneth_thomas

Data Scientist / Data Engineer*

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in unserem Inhouse-Team oder bei unserem Kunden vor Ort und befassen sich hier mit der Konzeption und Umsetzung von Anwendungen, insbesondere mit Bezug auf Datenpipelines, Datenanalyse, Mustererkennung und maschinelles Lernen
  • Ihr Aufgabenspektrum kann dabei den gesamten Entwicklungszyklus umfassen: Von der Erstellung von Fachkonzepten und Spezifikationen über die Implementierung bis hin zu Test und Dokumentation
  • Idealerweise haben Sie auch Spaß daran, Ihr in den Projekten erworbenes Fachwissen weiterzugeben, beispielsweise im Rahmen von Trainings, Fachartikeln oder Konferenzen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Computer Science, Data Science oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in Konzeption von Datenpipelines, Durchführung statistischer Analysen, Anwendung von Mustererkennung und maschinellem Lernen
  • Erfahrung mit mindestens einer objektorientierten Programmiersprache, Python-Kenntnisse sind ein Plus
  • Kenntnisse im Bereich der Cloud-Technologien, z.B. Azure oder AWS
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Freude daran, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten und Verantwortung für unterschiedliche Aufgaben zu übernehmen

Was wir bieten

  • Spannende Projekte aus verschiedenen Bereichen wie Industrie, Gesundheitswesen oder Automotive
  • Zusammenarbeit mit einem diversen Team aus langjährigen Experten der Softwareentwicklung
  • Flexible Vertrauensarbeitszeit mit Überstundenkonto, attraktive Benefits, vielfältige Mitbestimmung und individuelle Entwicklungsperspektiven

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail, an:

MATHEMA Software GmbH
Schillerstraße 14
90409 Nürnberg
hr@mathema.de
0911/376 745-0

*Geschlecht und Geschlechtsidentität sind uns egal, Hauptsache Sie passen zu uns.

Berater und Entwickler* Java EE

Wir unterstützen unsere Kunden – hauptsächlich im nordbayerischen Raum – bei der Realisierung komplexer Software-Entwicklungsprojekte in allen Projektphasen, von der Analyse über Architektur und Design, bis hin zu Implementierung

>> lesen Sie weiter >>

Kennzahlbasierte Beseitigung von „Code Smells”

Refaktorisierungspotentiale in großen bestehenden Systemen aufzudecken, sollte nicht ad hoc geschehen: Die Gefahr, die Klassen falsch zu bewerten und zu refaktorisieren, ist zu groß.

>> lesen Sie weiter >>

Dynamisch und gefährlich

Was passiert genau, wenn das C#-Schlüsselwort dynamic verwendet wird? Manche sagen, dass die Hölle ausbrechen wird. Andere, dass für  jede Verwendung ein Kätzchen stirbt – und wir sprechen von echt süßen Kätzchen!

>> lesen Sie weiter >>

Kurznachrichten:

JUG Metropolregion Nürnberg - Dezember 2020

Mathema 5 Cm Lang Bildschirm

Einmal im Monat findet bei uns im Haus die Java User Group Metropolregion Nürnberg statt. Am 09.12 ist Josef Lehner als Speaker mit dem Thema "Always-on Profiling in Production (24/7) – von der Applikation, zum (REST) Service, bis hinunter zum Code" zu Gast.

Profiling ist schwierig. Vor allem in der Produktion. Wer lässt schon einen (Java) Profiler in der Produktion laufen? Das ist doch verrückt? Oder etwa vernünftig? Für Firmen, die Dynatrace einsetzen, stellen sich diese Fragen nicht. Profiling ist eingeschaltet. Immer.

In diesem Event wird anhand von Live-Demos gezeigt, dass “always on” im Jahr 2020 das absolute Minimum sein sollte – alles andere ist unvernünftig.

Mit Beispielen aus dem täglichen Leben eines Performance Engineers bei Dynatrace:

• CPU Profiling: Method Hotspots (Code, Locking, Waiting, Disk I/O, Network I/O)
• Allocation Profiling: Allocation Hotspots (Object churn) & Survivors
• sowie Thread Groups, PurePaths, App Metriken (CPU usage, GC Suspension, Active Thread Count, Queue Sizes …)

Das Treffen findet online statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung.

Auf unserer JUG-Seite und unserer XING-Gruppe findet ihr weitere Informationen!

Jug Logo

Android 11 – Das Praxishandbuch für App-Entwickler

Mathema 5 Cm Lang Bildschirm

Sie möchten Android-Apps für Smartphones und Tablets entwickeln? Mit dem neuen Buch von Thomas Künneth lernen Sie die Grundlagen für robuste und performante Apps. In 80 Beispielprojekten finden Sie Erfolgsrezepte für die App-Entwicklung, die Sie weiterbringen.

Hier geht's zum Buch!

Android11

Microsoft Blazor – Unterschiede der Hosting-Modelle

Mathema 5 Cm Lang Bildschirm

Unser Kollege Daniel Schick hat einen Artikel in der web & mobile DEVELOPER veröffentlicht und stellt darin die Unterschiede der Hosting-Modelle von Microsoft Blazor vor.

Hier geht's zum Artikel!

En Q2 Taowma Ecsm C