Neugier. Freiheit. Gestalten.


Stellenangebote
Image

Neugier. Freiheit. Gestalten.

Image
Image

Arbeiten bei Mathema:

Bei uns darf jeder mitgestalten: Das Mathema-Team ist vielseitig. Diese Stärke nutzen wir, um uns stetig weiterzuentwickeln. Wir möchten jede Stimme hören und jede gute Idee einfangen. Hier bei Mathema haben Sie den Freiraum, Ihre individuellen Interessen zu verfolgen. Wir sichern Ihnen 5 Weiterbildungstage vertraglich zu und haben eine reich gefüllte firmeneigene Bibliothek. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Artikel zu veröffentlichen und Konferenzen zu besuchen, um sich mit anderen technikbegeisterten Menschen auszutauschen.

Was Sie bei uns erwartet:

Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchie
Vertraglich vereinbarte Weiterbildungen
27 Tage Urlaub, jedes neue Jahr ein Tag mehr
Flexible Arbeitszeit und Homeoffice
Möglichkeit zum publizistischen Arbeiten
Verkehrsgünstige Lage in Nürnberg Maxfeld

Wen wir suchen:

Sie begeistern sich leidenschaftlich für Technik? Dann passen Sie ganz bestimmt in unser Team!
Sie sind engagiert und wissbegierig, haben Lust auf eigenständiges Arbeiten, aber legen auch Wert auf Teamgeist.
Sie bringen sich gerne ein und wollen das Unternehmen mitgestalten.

Häufige Fragen:

>
Wie kann man bei euch einsteigen?
Unsere Einstiegsmöglichkeiten sind breit gefächert. Wir sind offen für Berufseinsteiger, Quereinsteiger und natürlich auch Berufserfahrene. Wir bieten sowohl Praktikanten- als auch Azubi-Stellen an.
>
Wie funktioniert der Bewerbungsprozess?
Ihre Bewerbung können Sie an hr@mathema.de schicken. Idealerweise haben Sie bereits eine konkrete Stelle im Auge – aber auch Initiativbewerbungen sind willkommen. Nach einer Eingangsbestätigung möchten wir Sie – je nach Terminsituation – kurzfristig kennenlernen. Ein erstes Gespräch findet online statt. Im zweiten Gespräch haben Sie die Möglichkeit, uns live zu erleben und wir laden Sie in die Schillerstraße ein. Sollte alles passen, erhalten Sie kurzfristig ein Vertragsangebot.
>
Wie läuft die Einarbeitung ab?
Die Einarbeitung findet on-the-job vor Ort statt. Sollten Ihnen noch Skills fehlen, helfen wir gerne weiter und ergänzen sie durch Workshops oder Zertifizierungen.
>
Ist Homeoffice bei euch Mythos oder Wahrheit?
Homeoffice und flexible Arbeitszeiten gehören bei uns selbstverständlich mit dazu, ebenso wie verschiedene Teilzeitmodelle. Da wir Kunden in der Region betreuen, gibt es bei uns in der Regel auch keine langen Dienstreisen.

Zitate

"Als ich bei Mathema angefangen habe, hat mich der persönliche Gestaltungsfreiraum begeistert. Mein Bestreben als Head of Mobile ist, diese Kultur zu fördern und weiter auszubauen."
Thomas Künneth, Principal Consultant und Head of Mobile
"Die Arbeitsatmosphäre bei Mathema ist sehr angenehm (Home-Office, nette Kollegen, flexible Arbeitszeiten usw.). Das Management ist stets ansprechbar und hat immer ein offenes Ohr für Vorschläge. Man bekommt gute Gelegenheiten, sich weiterzuentwickeln. Darüber hinaus organisiert das Unternehmen verschiedene Veranstaltungen, an denen die Mitarbeiter teilnehmen und sich einbringen können."
Prashant Hariharan, Teamleiter Java
"Mitreden, Einbringen und Fördern verschiedenster Themen nach den Stärken und Interessen der Mitarbeiter. Das ist für mich Mathema. Hier werden Ideen mit der gewissen Ernsthaftigkeit, dem nötigen Raum und Freiheit angegangen."
Jonathan Stellwag, Senior Software Engineer und Teamlead Web
"Es gibt bei Mathema jede Menge Freiräume zur Entfaltung. Die Mitarbeiter finden sich in kleinen, thematischen Gruppen (Tribes) zusammen, um gemeinsam zu lernen und zu experimentieren. Generell wird auf allen Ebenen Wissensweitergabe gefördert."
Kerstin Gronauer, Scrum Master / Product Owner
"Der freundliche Umgang und die stetige Hilfsbereitschaft von allen Kollegen gibt einem neben dem Ausbilder eine Vielzahl an weiteren Ansprechpartnern, wodurch man sich als Azubi gut aufgehoben fühlt. Aufgrund der Aufgeschlossenheit und Flexibilität der Firma kann man sich schon früh in jedem Bereich ausprobieren und den Schwerpunkt der Ausbildung gemäß den eigenen Interessen und Fähigkeiten legen."
Fabian Fünfgelder, Azubi
"Motivierte Mitarbeiter, interessante Aufgaben und ein offenes Ohr der Vorgesetzten sind die wichtigsten Grundlagen, die Mathema für mich zu einem sehr guten Arbeitgeber machen."
Dr. Wolfgang Krebs, Software-Entwickler, Product Owner

Eindrücke

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu bieten.

Datenschutzerklärung anzeigen